Den Vorbildern mal aus der Nähe zusehen

Am 03.05. machten sich die Spieler der EI-Junioren samt Trainern auf den Weg nach Mainz. Hier fand am Sonntag Nachmittag das Bundesliagspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen den HSV statt. Nach einer 100 minütigen Fahrt wurde an der Universität geparkt. Nach einer kurzen Stärkung durch den mitgebrachten Kuchen und sonstige Naschereien, ging es zu Fuß weiter zum Stadion. Hier angekommen wurden auch zugüg die Plätze eingenommen, die sich zur Freude der fünf Anhänger des "Bundesliga-Dinos" im JSG-Team, in unmittelbarer Nähe des Gästeblocks befanden.

Bundesligaspiel_Mainz-HSV_Web

Beeindruckend war sicherlich die Tatsache, das die Fans des HSV das komplette Spiel hinter ihrer Mannschaft standen und diese unterstützten. Am Ende konnte der HSV das Spiel durch ein Tor in der 87. Minute für sich entscheiden, was die HSV-Fans in Reihen der JSG'ler mit lautem Jubel feierten.

Im Anschluss machte man sich zufrieden und glücklich auf die Heimreise an die Ahr.
Schade war, dass kurzfristig 2 Spieler die Fahrt nicht mitmachen konnten. Da man die Tickets nicht verfallen lassen wollte, durften 2 Spieler der D-Junioren nachrücken, mit denen man sich immer den Tainingsplatz teilt.

Aktualisiert ( Montag, den 01. Juni 2015 um 10:31 Uhr )