Einstellung richtig - Ergebnis richtig

Zum Nachholspiel des 5. Spieltags durfte man die Mannschaft des Grafschafter SV begrüßen. Nach der deutlichen Klatsche in der Vorwoche zeigten die Jungs eine komplett andere Einstellung. Mit Spielbegin wurde um jeden Ball gekämpft und versucht, mit spielerischen Mitteln das Spiel zu bestimmen. Dies gelang in den ersten 15 Minuten auch sehr gut und man führte verdient durch die Tore von Jonas Pförtner und Josua König mit 2:0. Nach dem man in der Folge nicht mehr ganz so konzentriert agierte, durfte in der 20. Minute das 3:0 durch Dominik Wieland bejubelt werden. Direkt im Anschluss an den fälligen Anstoss, konnte Grafschaft ihrerseits auf 3:1 verkürzen. Josua König konnte jedoch mit einem schönen Weitschuß noch vor der Pause den alten 3 Toreabstand wieder herstellen.

Kurz nach Wiederanpfiff konnten die Jungs von der Ahr durch Luca Zimmer sogar auf 5:1 erhöhen, was Grafschaft einen Dämpfer in ihren Bemühungen um ein mögliches Comeback versetzte. Nur 4 Minute später durfte Dominik Wieland seinen 2. Treffer zum 6:1 bejubeln. Nachdem Grafschaft einen weiteren Treffer erzielen konnte stellte Jonas Pförtner nach einer schönen Kombination den alten 5 Toreabsatnd wieder her (7:2, 35. Minute). Im Gefühl des sicheren Sieges vergaß man zusehens die Abwehrarbeit. Immer häufiger kam es nun zu Unterzahlsituationen bei denen Grafschaft noch zwei weitere Treffer zum 7:4 Endstand erzielen konnte.

Insgesamt zeigte sich die Mannschaft deutlich verbessert zur Vorwoche und siegte verdient mit 7:4. Diese Leistung gilt es nun im nächsten Spiel zu bestätigen. Hierzu hat man am 18.05. auf dem Kunstrasenplatz in Vettelhoven die Möglichkeit. Gegener ist dann um 18:00 Uhr wieder die Mannschaft des Grafschafter SV

Torfolge: 1:0 Pförtner (4.), 2:0 König (11.), 3:0 Wieland (20.), 3:1 (21.), 4:1 König (22.),
5:1 Zimmer (27.), 6:1 Wieland (31.), 6:2 (34.), 7:2 Pförtner (35.), 7:3 (46.), 7:4 (50.)

Für die JSG Hönningen kamen zum Einsatz:

Phil Kischporski (TW), Dominik Wieland, Luca Küpper, Jonas Pförtner, Noah Hertel,
Luca Pauly, Luca Zimmer, Josua König, Nick Labudde

Aktualisiert ( Montag, den 18. Mai 2015 um 21:23 Uhr )