2018/2019 - Kreisliga B-Ahr - Nachholspiel 14. Spieltag abgesagt

SG AHRTAL HÖNNINGEN

Erneut fällt das Nachholspiel des 14. Spieltag der Kreisliga B-Ahr Spiel gegen den FC Inter Sinzig aus.
Nachdem das Spiel bereits am ersten Nachholtermin am 07.12.2018 nicht stattfinden konnte, musste es nun auch am 10.03.2019 witterungsbedingt abgesagt werden.

Als neuer Termin ist nun Mittwoch der 20.03.2019 20:00 Uhr vorgesehen.

 

Winterpause beendet - Ball rollt wieder

SG Ahrtal / JSG Ahrtal


Am kommenden Wochenende bestreiten die ersten Mannschaften der SG Ahrtal / JSG Ahrtal ihre ersten Spiele nach der Winterpause.

Am 09.03.2019 um 14:30 Uhr trifft die Zweitvertretung der SG Ahrtal im Kreispokals der C/D-Ligisten auf die TG Namedy. Mit einem Sieg beim Tabellen 8. der Kreisliga C-Mayen auf dem Kunstrasenplatz in Eich stünde man nicht nur im Halbfinale des Kreispokal, sondern würde auch zusätzlichen Rückenwind für die verbleibenden Spiele in der Kreisliga C-Ahr erhalten.

Ebenfalls am 09.03.2019 bestreiten unsere A-Junioren das ersten Spiel ihrer Rückrunde in der Leistungsklasse. Um 17:00 Uhr trifft man auf dem Sportplatz in Hönningen auf die Mannschaft der JSG Maifeld. Im Spiel gegen den derzeit ungeschlagenen Tabellenzweiten nimmt man die Rolle aus Außenseiter gerne an und wird versuchen, auf dem für die Gäste ungewohnten Untergrund für eine Überraschung zu sorgen.

Im Nachholspiel des 14. Spieltages der Kreisliga B-Ahr geht es für unsere Erste darum, drei wichtige Punkte im Kampf um den Abstieg zu holen. Leicht wird diese Aufgabe nicht, da man mit dem FC Inter Sinzig auf den aktuellen Tabellenzweiten trifft. Gespielt wird am 10.03.2019 ab 14:30 Uhr in Hönningen.

Auch unsere B- bzw. C-Junioren sollten an diesem Wochenende wieder in den Spielbetrieb eingreifen, jedoch mussten ihrer Spiele auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Beide Team starten nach der knapp verpassten Qualifikation zur Leistungsklasse jeweils in der Kreisklasse 1 ihrer Altersklasse. Somit werden beide Mannschaften am kommenden Wochenende (15.-17.03.2019) ihr erstes Spiel bestreiten.

Auch unsere beiden E-Junioren Mannschaften haben an diesem Wochenende noch Pause. Hier startet der Ligabetrieb für die E2 (Kreisklasse) am 15.03.2019 und die E1 (Leistungsklasse) dann am 16.03.2019.

 

AUF GEHT'S AHRTAL, KÄMPFEN UND SIEGEN.

 

Ahrtaler Fußballer unterstützen Jugend in Uganda

EIN STÜCK AHRTALER FUSSBALLGESCHICHTE IN UGANDA


Am 31.01.2019 startete der Flieger! Mit dabei waren wieder Thomas Eislöffel und Ulrich von Elstermann vom Verein Buch-Aktion e. V. ( www.buch-aktion.eu/ )

An der Kwa Moyo School in der Nähe von Mbale in Uganda engagieren sich die beiden Ar-beitskollegen eines Mitgliedes der SG Ahrtal für verschiedene Hilfsprojekte. Noch im letzten Jahr konnte die Spielgemeinschaft das Reisegepäck der beiden „Ehrenamtler" um mehrere Trikotsätze und Fußbälle erweitern. Von strahlenden Kinderaugen und „unter die Haut ge-hender Dankbarkeit", konnten sie nach ihrer Rückkehr berichten. Die mitgebrachten Bilder machten die Verantwortlichen stolz, etwas Gutes getan zu haben, gleichzeitig waren sie auch Ansporn genug, dass dies keine einmalige Aktion gewesen sein sollte!
Es war auffällig, dass die Kinder in den gespendeten Ahrtal-Trikots ohne Schuhe und Strümpfe gegen das mitgebrachte Leder treten mussten. Auch das Feld, auf dem die Kinder mit großer Begeisterung ihre neuen Trikots und Bälle testeten, war eher mit einem abgeernte-ten Maisfeld zwischen Schuld und Insul vergleichbar, als mit einem der hier genutzten Sport-plätze. Damit war klar, als nächstes mussten Schuhe her...

Im Herbst 2018 sammelte man also nicht nur in den Ahrtaler Schuhschränken, sondern man schrieb auch die zum eigenen Hallenturnier angemeldeten Gastmannschaften an, um auf die „Schuh-Aktion" für Uganda aufmerksam zu machen. Somit war auch klar, dass das eigene Hallenturnier am 13. Januar 2019 in der Altenburger Sporthalle, der Abschluss der Sammelak-tion sein sollte. Ein voller Erfolg! Beim Aufräumen am Turnierabend konnte man einen Kof-ferraum voller Schuhe einpacken und ein paar Tage später an Ulrich von Elstermann vom Ver-ein Buch-Aktion e. V. übergeben. Er selbst hatte im privaten Umfeld noch viele Sachspenden eingesammelt und nahm kurzerhand für sich selbst nur die dringend notwendige Kleidung mit in sein Reisegepäck. So konnte auch jeder Schuh mit auf den Weg nach Uganda gehen.

Seit der Vorjahresreise hatte sich sehr viel vor Ort getan. Man freute sich sehr, endlich das Patenkind in Uganda wiederzusehen und die von ihnen initiierten und begleiteten Mikrokredit- und Fahrradprojekte begutachten zu können.

Den Jugendleiter der JSG Ahrtal Peter Zimmermann erreichten bereits während der Reise ers-te Bilder und Videos von der Schuhübergabe aus Uganda. Hierauf waren nur strahlende und glückliche Kinder und Jugendliche zu sehen. Die Erwachsenen aus den umliegenden Dörfern waren fast neidisch auf die belieferten Schulkinder vor Ort. Auch sie hätten gerne so tolle Fußballschuhe.

Für die JSG Ahrtal steht dabei selbstverständlich fest, man hat bei all den hiesigen Problemen immer auch eine Verpflichtung, demütig und dankbar zu sein, für die Möglichkeiten die man heutzutage hier bei uns in Deutschland hat. Die SG Ahrtal ist sich dessen bewusst und wird die Kinder und Erwachsenen in Uganda demnächst auch mit einer dritten Aktion unterstützen.


Hier zwei Fotos von den stolzen Kids mit den "neuen" Schuhen.


          uganda_2019_bild1          uganda_2019_bild2

 

Bambini-Treff JSG Ahrtal

BAMBINIS – BAMBINI-TREFF DER JSG AHRTAL

Anfang des Jahres richtete die JSG Ahrtal ihr alljährliches Hallenturnier in Altenburg aus, in dessen Rahmen auch ein Bambini-Treff stattfand.

 

Hierbei nahmen die Bambini-Kicker der JSG Ahrtal zum ersten Mal an einem Hallenturnier teil, welches sie mit Bravour bestanden. Neben dem Gastgeber nahmen noch weiter 9 Mannschaften aus dem Kreisgebiet an dem Turnier teil, welches ohne Wertung stattfand. Alle Spieler waren mit Begeisterung bei der Sache und so durfte so manches Tor bejubelt werden. Sowohl Betreuer als auch die anwesenden Eltern und Angehörigen feuerten ihre Teams tatkräftig an und am Ende sah man nur strahlende Gesichter.

Dank Organisator Peter Zimmermann gab es für alle Kids eine Medaille und so konnten sich alle Kids bei der „Siegerehrung“ als Sieger fühlen.

 

Die JSG Ahrtal möchte sich bei allen Teilnehmern und deren Betreuern und Eltern für die tolle und faire Atmosphäre bedanken. Ein besonderer Dank gilt auch dem Organisator Peter Zimmermann sowie den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne deren Unterstützung es nicht möglich wäre, dass die Kinder in einem solchen Rahmen Fußball spielen könnten.

„Wenn man in die stolzen und fröhlichen Gesichter der Kinder schaut, dann weiß ich wofür wir bzw. ich das mache“ so Peter Zimmermann auf die Frage, warum er sich in seiner Freizeit um den Fußballnachwuchs kümmere.

bambinis

Trainer Peter Zimmermann und sein Betreuerteam können stolz auf Ihren 20-köpfigen Kader sein, die leider dieses Mal nicht alle teilnehmen konnten.

Auf Grund der Kadergröße sucht die JSG Ahrtal noch Unterstützung für das Betreuerteam der Bambinis um so beim nächsten Turnier möglicherweise mit 2 Teams teilnehmen zu können.

 

Im Anschluss an den Bambini-Treff fanden noch Turniere für die F- sowie E-Junioren statt, bei denen die JSG Ahrtal neben den eigenen Teams auch Mannschaften aus der näheren Umgebung begrüßen durfte.


 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 25