2020/2021 - IKK Rheinlandpokal Junioren

IKK-JUNIOREN-RHEINLAND-POKAL – 1. RUNDE

Sieg und Niederlage in der 1. Runde des diesjährigen IKK-Junioren-Rheinlandpokal.

Für den diesjährigen Rheinlandpokal hatten die JSG Ahrtal in diesem Jahr zwei Mannschaften gemeldet.

Die D-Junioren trugen ihre Erstrundenpartie im „Eifelstadion“ in Adenau aus. Die vom Trio Dieter Hoffmann, Jan Münch und Moritz Zavelberg betreute Mannschaft konnte sich gegen die Zweitvertretung der JSG Hocheifel Adenau nicht durchsetzen und verlie
ß nach 60 Minuten mit 0 : 2 den Platz als Verlierer.

Die von Ralf Pauly und Uwe Münch betreuten B-Junioren hatten ein Heimspiel auf dem Hartplatz in Hönningen. Zu Gast war die Mannschaft der JSG Vulkaneifel Kottenheim, die in den ersten Minuten die sich ihnen bietenden Chancen besser nutzten und bereits nach 6 Minuten mit 0 : 1 in Führung gingen. Trotz zweier guten Möglichkeiten auf den Ausgleichstreffer, stand es nach 20 Minuten dann 0 : 2. Kurz vor der Pause dann der verdiente Anschlusstreffer zum 1 :2 (36.) durch Justin Münch, mit dem es auch in die Halbzeitpause ging.Nach dem Seitenwechsel waren kaum 4 Minuten gespielt, als Casimir Böhle zum 2 : 2 ausgleichen konnte (44.). Unsere U17 wollte mehr und setzte die Gäste nun weiter unter Druck. In der 55. Minute dann die verdiente Führung zum 3 : 2 durch Phil Kischporski. Die Gäste aus Kottenheim kamen jetzt nur noch sporadisch vor das an diesem Abend von Luca Pauly gehütete Tor. Jegliche Versuche einen weiteren Treffer zu erzielen waren sicherer Beute unseres Torhüters. In der 65. Spielminute dann die Vorentscheidung für unsere Jungs. Einen aus der eigenen Hälfte auf Casimr Böhle gespielten Freistoß konnte dieser gut mitnehmen und sehenswert zum 4 : 2 vollenden. Casimir Böhle war es auch, der mit zwei weiteren Toren in der 68. bzw. 76. Minute auf 6 : 2 stellte und somit seiner Mannschaft den endgültigen Einzug in die 2. Pokalrunde bescherte.

Die 2. Runde ist auf den 06. Oktober terminiert.

casimir_bhle - 72pixel - 450 x 300

Erzielte 4 Tore im Pokal gegen die JSG Vulkaneifel Kottenheim, Casimir Böhle.


B-Junioren JSG Ahrtal Hönningen - JSG Vulkaneifel Kottenheim 6 : 2 (1:2)
D-Junioren JSG Hocheifel Adenau II - JSG Ahrtal Hönningen 2 : 0 (0:0)

 

2020/2021 - Kreispokal A/B

1. RUNDE KREISPOKAL AB/CD-KREISLIGA

Bevor der reguläre Spielbetrieb unserer Senioren-Mannschaften startet, warten noch schwere Aufgaben in der ersten Runde des jeweiligen Kreispokal.

Im Kreispokal der C- und D-Ligisten muss unsere zweite Mannschaft in der ersten Runde auswärts ran. Das Spiel gegen die in der Kreisliga D-Nord gemeldete Zweitvertretung der SG Dernau, findet am Freitag den 28.08.2020 um 20:00 Uhr auf dem Kunstrasen in Deranu statt.

Unsere erste Mannschaft darf auch in diesem Jahr wieder in der ersten Runde zu Hause antreten. Zu Gast sein wird am Sonntag den 30.08.2020 die Mannschaft der DJK Plaidt, die in der abgebrochenen Saison 2019/2020 auf dem 4. Tabellenplatz der Kreisliga B Mayen lagen.

Trotz der aktuell gültigen Hygienevorschriften würden sich beide Mannschaften und ihre neuen Trainer freuen, wenn viele Zuschauer unsere Teams bei ihren Spielen der 1. Pokalrunde unterstützen würden.

Kreispokal A/B SG Ahrtal Hönningen – DJK Plaidt So. 30.08.2020, 14:30 Uhr, Insul (Rasenplatz)
Kreispokal C/D SG Dernau II – SG Ahrtal Hönningen II Fr. 28.08.2020, 20:00 Uhr, Dernau (Kunstrasenplatz)


 

2020/2021 - IKK Rheinlandpokal Junioren

IKK-JUNIOREN-RHEINLAND-POKAL – 1. RUNDE

Nach dem Corona bedingten Abbruch der Fußballsaison 2019/2020 beginnt für die Juniorenmannschaften in der letzten Augustwoche wieder der „normale“ Spielbetrieb. Wie bereits in den vergangenen Jahren steht als erstes Pflichtspiel die 1. Runde des Rheinlandpokal auf dem Programm.

Für unsere teilnehmenden Juniorenmannschaften wurden in der 1. Pokalrunde folgende Partien angesetzt.

B-Junioren JSG Ahrtal Hönningen – JSG Vulkaneifel Kottenheim Di. 25.08.2019, 19:00 Uhr, Hönningen (Hartplatz)
D-Junioren JSG Hocheifel Adenau II – JSG Ahrtal Hönningen Di. 25.08.2019, 18:00 Uhr, Adenau (Rasenplatz)

 

2020/2021 - SG Ahrtal II

FLORIAN WASSERFUHR IST NEUEN TRAINER DER SG AHRTAL II

Die SG Ahrtal hat für die kommende Saison mit Florian Wasserfuhr einen neuen Trainer für die in der Kreisliga C spielende SG Ahrtall II gefunden.

Er tritt damit in die Fußstapfen von Trainerlegende Dietmar Justen, der mit dem coranabedingten Ende der letzten Saison seine langjährige Trainertätigkeit beendet hat.
Florian Wasserfuhr spielte bis 2017 noch aktiv in der B-Klasse bevor er 2018 seine ersten Erfahrungen im Trainergeschäft sammeln konnte. Gemeinsam mit Hubert Koll führte er die A-Junioren der JSG Ahrtal in der Leistungsklasse auf einen respektablen dritten Platz. Nach vielen Jahren beim ABK 54 Ahrbrück wechselte Wasserfuhr 2018 zur SG Ahrtal, wo er unter Dietmar Justen noch einige Male seine Fußballschuhe schnürte.
Nun beginnt seine erste Trainerstation im Seniorenbereich und hier wartet direkt auf ihn eine besondere Herausforderung. In das bereits im vergangenen Jahr stark verjüngte Team gilt es nun die sieben Zugänge aus der letztjährigen A-Junioren zu integrieren und eine „schlagkräftige“ Einheit zu bilden. Das Durchschnittsalter der 2. Mannschaft liegt nun bei 23 Jahren.



Sportlich strebt Florian Wasserfuhr einen einstelligen Tabellenplatz in der Kreisliga C an. An der Seitenlinie wird er dabei von Ahrtal-Urgestein Ralf Ohlert unterstützt.

Die SG Ahrtal freut sich mit Florian Wasserfuhr einen jungen und motivierten Trainer gewonnen zu haben und hofft auf eine langjährige Zusammenarbeit.

 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 49