Spitzenspiel Kreisliga A Junioren

JSG Ahrtal - JSG Kempenich 2 - 3(1 - 2)


Absolut unnötige Niederlage der A Jugend!

Aufwand und Ertrag standen im Spiel gegen Kempenich in keinem Verhältnis.
Wie so oft benötigt man zu viele Chancen für ein Erfolgserlebnis.
Anders die Gäste.
Durch ein Freistoßtor und ein Abwehrfehler nutzten diese eiskalt Ihre Möglichkeiten in der ersten Hälfte.
Torhüter J.Brenner hielt sogar einen Foulelfmeter.
Auf der anderen Seite vergab M. Zyciora die große Möglichkeit zum Remis doch auch sein Elfmeter verfehlte das Ziel.

Markus Knelke verkürzte im Anschluß auf den 1: 2 Pausenstand.

Nach dem Wechsel machte es M. Zyciora besser und erzielte mit einem sehenswerten Drehschuß das Unentschieden.
In der Folge hatte man sogar die Führung mehrmals auf dem Schlappen doch mehr als ein Pfostentreffer und ein angebliches Abseitstor sprang nicht heraus.
Die Gäste zeigte dann, wie man konsequent ihre Chancen verwertet und trafen letztendlich mit einem Kopfball nach mehreren Stellungsfehlern zum schmeichelhaften Erfolg.

Auf Platz 2 geht man somit in die Winterpause .
Im nächsten Jahr wird man alle Kräfte nochmals mobilisieren um die Spitze anzugreifen!

 

Tabellenführer abserviert

Tabellenführer abgefertigt!

A Jugend Kreisliga
Grafschafter SV - JSG Ahrtal 0 - 4 ( 0 - 1 )
Eine vor allem in der 2. Hälfte hervorragende Mannschaftsleistung war der Garant für einen in dieser Höhe nicht erwarteten Erfolg unserer A Jugend beim Tabellenführer aus der Grafschaft.
Die sehr gut organisierte Abwehr war bei brenzlichen Situationen stets zur Stelle und ließ nur wenig anbrennen.
Vor allem die Innenverteidigung mit Ykran Sanchez und Fabian Herbusch waren mal wieder das Herzstück der Abwehr.
Aaron Jüngling besorgte dann auch die gerechte Halbzeitführung.
In der 2. Hälfte ging man dann vor Allem im Aufbauspiel noch konzentrierter zu Werke.
Unnötige Abspielfehler vor allem aus dem Mittelfeld wurden nun fast gänzlich abgestellt und man erspielte sich nun Chance um Chance.
Einige schöne Kombinationen wurden dann auch folgerichtig in Tore umgemünzt.
Mit dem 2.Treffer zog man den Grafschaftern förmlich den Zahn und konnte so einen hochverdienten Erfolg auch in dieser Höhe feiern.
Philip Schulte mit 2 Treffern und Marco Berschbach erzielten die weiteren Treffer.
Am nächsten Samstag empfängt man nun zum letzten Pflichtspiel im Jahr 2014 den SC Kempenich.
Anpfiff zu diesem Spitzenspiel ist um 15.30 Uhr in Hönningen.
 

A Jugend Spiel Bachem

Chancenverwertung grob fahrlässig!

 

A Jugend Kreisliga

JSG Ahrtal - SG Bachem 0 - 0

Spielerich und kämpferich konnten die Trainer Klein und Kaltz Ihren Spielern nichts vorwerfen.
Über weite Strecken diktierte man das Geschehen.
Einzig die Chancenverwertung war an diesem Abend unzulänglich.
Zahlreiche Hochkaräter wurden liegen gelassen.
Die Gäste blieben bei Ihren wenigen Kontern stets gefährlich und trafen in der Schlußphase zum
Glück nur das Aluminium.
Letzten Endes muss man dann mit einem Punkt zufrieden sein.
Parallelen zum Bez. Liga Quali Spiel gegen Ahrweiler waren zu erkennen, wo man ähnlich drückend
überlegen war, keine Tore erzielte und am Schluß mit 0 - 1 das Feld verließ.
Am kommenden Samstag, den 22.11.2014 spielt man um 17.30 Uhr in Vettelhoven gegen den
derzeitigen Tabellenführer aus der Grafschaft, von wo man gerne etwas zählbares mit an die Ahr nehmen würde.
 

F Jugend

FC

 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 22